Die Konferenz für die Shopify Community. HIER kostenlos anmelden.

Auf Shopify kannst Du nicht nur einzelne Produkte anlegen, sondern auch Kategorien bzw. Kollektionen. Das heißt, dass Du zum Einen Deine Produkte nach Produktkategorien sortieren kannst und zum Anderen beispielsweise saisonale Kollektionen erstellen.

Die Kategorien kannst Du unter Produkte im gleichnamigen Bereich erstellen, indem Du auf Kategorie erstellen klickst. Anschließend vergibst Du ihr einen Titel. 

Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, auch eine Beschreibung hinzuzufügen, um die Kategorie näher zu beschreiben. Allerdings solltest Du darauf achten, dass sie nicht zu lang ist, denn die Beschreibung wird in der Regel direkt unter dem Titel angezeigt (von Theme zu Theme kann sich das jedoch unterscheiden). Dadurch kann die Ansicht besonders in der Mobile-Version problematisch sein, falls die Beschreibung zu lang ist. Ferner kannst Du mit einem Klick auch entscheiden, auf welchen Vertriebskanälen die Produktkategorien verfügbar sein sollen: z.B. nur im Onlineshop, nur auf einem anderen Vertriebskanal oder auf allen Kanälen. Anschließend lädst Du ein Bild hoch, das die Kategorie repräsentieren soll.

Shopify Kategorie

Nun kannst Du entscheiden, wie die Produkte (künftig) kategorisiert werden sollen: Entweder fügst Du die Produkte manuell einer Kategorie hinzu oder Du definierst Bedingungen, damit ein Produkt automatisch kategorisiert wird. Eine Bedingung kann z.B. Produkt-Tag sein, dann werden alle Produkte, die beispielsweise als Ringe getaggt wurden, automatisch zur Produktkategorie Ringe hinzugefügt. Du hast auch die Möglichkeit, neben den standardisierten Bedingungen auch selbst welche zu definieren. 

Shopify Kategorien

Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass Du jedes Mal, wenn Du ein Produkt anlegst, darauf achten solltest, die entsprechenden Produkt-Tags zu setzen. Auch zum Thema Produkt-Tags haben wir ein Video, das Du hier findest.

Wofür Du Dich entscheidest, also ob für die manuelle oder automatische Variante, musst Du Dir genau überlegen, weil Du die Auswahl im Nachhinein leider nicht ändern bzw. rückgängig machen kannst.

Die Produkte in der jeweiligen Kategorie werden anschließend aufgelistet. Du kannst sie Deinen Wünschen entsprechend sortieren; also wenn Du willst, dass ein bestimmtes Produkt zuerst angezeigt werden soll, kannst Du es in der Liste per Drag&Drop nach oben schieben.

Des Weiteren hast Du auch die Möglichkeit, verschiedene Kategorien in Deinem Onlineshop anders darstellen zu lassen, indem du jeweils ein anderes Theme für die jeweiligen Kategorien wählst. Das geht leider nicht ohne Codierung, aber gerne helfen wir Dir dabei, falls Du Interesse daran hast.

Unser Shopify-Experte Adrian zeigt Dir in diesen beiden Videos, wie die Kategorien erstellt werden und welche Möglichkeiten sie bieten:

Kategorien - das musst Du wissen

Wie lege ich eine Kategorie auf Shopify an?

Wir von Tante-E gehören zu den führenden Shopify-Experten-Agenturen in Deutschland mit Standorten in Berlin und Köln. Nicht nur, weil wir eigene Onlineshops auf Shopify betreiben, sondern auch aufgrund der zahlreichen Projekte, die wir bisher realisiert haben, verfügen wir über eine hohe Expertise in Bezug auf Shopify. Falls Du Fragen haben solltest oder Hilfe benötigst, würden wir uns sehr freuen, Dir zu helfen. Melde Dich bei uns, wir freuen uns jetzt schon auf Dich.

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen