Standardmäßig heißen Onlineshops, die auf Shopify erstellt wurden, name-deines-onlineshops.myshopify.com. Eine eigene Domain gehört jedoch zu den Must-Haves, wenn man einen Onlineshop erstellen möchte, denn sie bietet nur Vorteile: Deine Domain ist Deine Marke und daher unique. Und dadurch, dass die Domain auf diese Weise einprägsamer für Deine Kund*innen ist, erzielst Du nicht nur einen hohen Markenwiedererkennungswert, sondern bleibst auch besser in Erinnerung und wirst besser gefunden. 

Dabei gilt es, möglichst schnell eine eigene Domain zu sichern, bevor sie anderweitig vergeben wird.  Auf Shopify hast Du sowohl die Möglichkeit, direkt auf Shopify eine Domain zu kaufen oder eine Domain eines Drittanbieters wie Strato, 1&1 oder GoDaddy hinzuzufügen. Je nach TLD (Top-Level-Domain; also die Endung wie .de oder .com) unterscheiden sich die Kosten. Bei GoDaddy zahlst Du eine jährliche Gebühr für die Domain (ab 0,99€ im ersten Jahr), bei Strato und 1&1 werden die Gebühren monatlich entrichtet (ab 0,08€ pro Monat im ersten Jahr).  

Hier zeigen wir Dir, wie Du eine Domain auf Shopify hinzufügen kannst.

Eine Domain auf Shopify kaufen:

1. Eine Domain kannst Du direkt über den Adminbereich kaufen, indem Du unter Onlineshop auf Domains gehst und dort den entsprechenden Button klickst: 

Onlineshop → Domains → Neue Domain kaufen 

2. Anschließend gibst Du Deine Wunsch-Domain an, um zu überprüfen, ob sie noch verfügbar ist. Die verfügbaren TLDs werden mit den entsprechenden Preisen direkt aufgelistet. Wähle die Domain auf und klicke auf Kaufen. Für den Kauf erhältst Du auch eine Bestätigungsmail.

3. Nun musst Du noch Deine E-Mail-Adresse verifizieren und danach wird Deine Domain freigeschaltet. Die Freischaltung kann bis zu 48 Stunden dauern.
4.Im letzten Schritt legst Du unter Domains Deine neue Domain als primäre Domain fest

Onlineshop → Domains→ Primäre Domain ändern

Es ist also ganz einfach und kompliziert, eine Domain auf Shopify zu kaufen und sie zu nutzen. Du musst lediglich ein bisschen Geduld mitbringen, bis die neue Domain funktioniert.

Eine Domain eines Drittanbieters (GoDaddy, Strato, 1&1 etc.) hinzufügen

Falls Du eine Domain über einen Drittanbieter erworben hast, kannst Du sie auf Shopify hinzufügen. Auch dies wird unter Domains im Bereich Onlineshop getan, indem Du auf den entsprechenden Button klickst:

1. Onlineshop → Domains → Bestehende Domain verbinden

2. Gib Deine Domain ein, klicke dann auf Weiter und anschließend auf Automatisch verbinden
3. Nun kannst Du Dich bei Deinem Domain-Anbieter einloggen und die Domain verbinden, indem Du auf Connect klickst

Wie Du siehst, kannst Du in wenigen Schritten Deine eigene Domain hinzufügen und auf diese Weise einen großen Beitrag zur Etablierung Deiner Marke leisten.

Falls Du Fragen hast oder Hilfe brauchst, melde Dich gerne bei uns. Wir von Tante-E sind eine der führenden Shopify-Experten-Agenturen in Deutschland mit Standorten in Berlin und Köln. Wir betreiben eigene Onlineshops auf Shopify und haben darüber hinaus zahlreiche Projekte wie Shop-Setups oder Shop-Optimierungen durchgeführt und verfügen daher über eine hohe Expertise im Bereich E-Commerce im Allgemeinen und Shopify im Besonderen. Melde Dich bei uns, wir würden uns sehr freuen, Dir helfen zu dürfen

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen