Einer der größten Vorteile von Shopify ist es, dass Du ohne jegliche Codierung Deinen Onlineshop betreiben kannst. Nichtsdestotrotz könnte es aber sein, dass Du eine besondere Anpassung vornehmen willst und dafür in den Code bei Shopify gelangen möchtest, um manuell Änderungen vorzunehmen.

Wenn Du beispielsweise über HTML- und CSS-Kenntnisse verfügst, willst Du Deine besonderen Kenntnisse in diesem Bereich vielleicht auch in die Praxis umsetzen. Auch das ist bei Shopify möglich, was wir Dir hier zeigen möchten.

1. Schritt: Hierfür gehst Du zunächst im Adminbereich auf Onlineshop. Dort wird Dir das aktuelle Theme angezeigt, unter Aktionen bearbeitest Du anschließend den Code.

Also: AdminbereichOnlineshopAktuelles Theme AktionenCode bearbeiten 

Shopify Code

2.Schritt: Anschließend erscheint der Code-Bereich. Für diejenigen, die über keine Codierungskenntnisse verfügen, dürfte dieser Bereich sehr verwirrend und vielleicht auch furchteinflößend sein (aber keine Sorge, dafür gibt es ja dann uns Shopify-Experten oder andere Programmier-Freelancer). Aber wie bereits erwähnt, für Shopify braucht man keinerlei Codierungskenntnisse, insofern wird dieser Code-Bereich nur für diejenigen relevant sein, die ausdrücklich selbst Code-Änderungen vornehmen möchten.

 

Auf der linken Seite sind jene Bereiche aufgelistet, die bearbeitet werden können. Beim Klick darauf erscheinen sie auf der rechten Seite.

Shopify Code

Die Bezeichnungen können je nach Theme ein wenig variieren, allerdings ist die Abweichung nicht sehr stark, weil das Wichtigste immer ähnlich benannt ist, sodass sogar auch Laien anhand der Bezeichnungen wissen würden, worum es geht; z.B. steht product-liquid für die Produktseite.

Nun kannst Du ganz einfach Änderungen vornehmen.

Unser Shopify-Experte Adrian hat hierzu ein Kurzvideo gemacht, das ganz konkret zeigt, wie das Ganze aussieht: Wie komme ich in den Code?

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen