Wir von Tante-E haben bereits mit vielen Kund*innen erfolgreich zusammengearbeitet. Auch wenn unsere Kund*innen genauso vielfältig sind wie die Produkte, wie sie anbieten, so haben sie einiges gemeinsam: Ihre Individualität, ihre Innovationen und Ihre Außergewöhnlichkeit.

Auch hatten wir bereits 10 interessante Kund*innen von Tante-E, allerdings möchten wir Euch unsere weiteren interessanten Kund*innen natürlich nicht vorenthalten und sie vorstellen:

c’est normal

Die Geschichte von c'est normal ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Gegründet wurde die Marke erst im Jahr 2018 von dem ehemaligen Profi-Freeskier Jon Olsson, der in Schweden zudem ein berühmter Youtuber ist, und seiner Frau Janni Olsson Delér

Die Brand steht für das Konzept der Dekonstruktion des Ausdrucks "normal" und ist zugleich ein Plädoyer für mehr Individualität. Das Konzept kam besonders auf Social Media so gut an, dass die erste Kollektion bereits nach wenigen Minuten ausverkauft war. Und das war kein einmaliger Erfolg: nachwievor ist der Onlineshop oft nicht erreichbar, weil die Produkte ausverkauft sind.
cest normal

https://www.cestnormal.co

Stay Cold Apparel

Stay Cold Apparel ist eine Streetwear-Brand aus Berlin, allerdings nicht irgendeine: Viele Muster der angebotenen Kleidungsstücke wie T-Shirts oder Hoodies werden von Tattoo-Künstler*innen designt. Das Konzept scheint die Kund*innen zu begeistern, denn auf Instagram hat Stay Cold Apparel über 250.000 Follower.

Auch wenn es eine Berliner Brand ist, ist der Onlineshop nur in Englisch verfügbar, denn die Produkte werden weltweit verkauft.

Der Onlineshop besticht durch einen dynamischen Webauftritt mit wechselnden, kurzen Videosequenzen. Das zeigt, was alles möglich ist, um einen ansprechenden und individuellen Webauftritt zu kreieren.

stay cold apparel shop

https://www.staycoldapparel.com/

City Optikhaus

Das City Optikhaus ist ein besonders gelungenes Beispiel dafür, dass sich stationärer Handel und E-Commerce nicht gegenseitig ausschließen müssen; sondern ganz im Gegenteil sich gegenseitig wunderbar ergänzen.

Neben dem Store in einem schicken Altbau im saarländischen Merzig werden die Brillen und Sonnenbrillen im Onlineshop in einer umfangreichen Produktpalette angeboten.

city optikhaus

https://shop.city-optikhaus.de/

Minoush

Talisa, die ihrem Onlineshop ihren Nachnamen gab, ist schon seit vielen Jahren Youtuberin und Instagrammerin. Die Themen, die ihr am Herzen liegen, sind Veganismus, Nachhaltigkeit und bewusster Konsum, womit sie auf ihren Kanälen Tausende Abonennt*innen und Follower*innen erreicht.

Insofern war es nur konsequent, ein Label zu gründen, das diese Werte repräsentiert: das war die Geburtsstunde von Minoush. Im Onlineshop gibt es vegane Duftkerzen zu kaufen, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten, daher frei von Mineralölen sind und lokal hergestellt werden. Und die Nachhaltigkeit hört nicht bei den Produkten auf, auch das Verpackungspapier ist vom PEFC, einem Waldzertifizierungssystem, zertifiziert und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Da Talisa Duftkerzen liebt, bietet sie mit Minoush Produkte an, die sie zum Einen liebt und zum Anderen ihre Werte verkörpern; denn handelsübliche Duftkerzen stammen meist aus Massenproduktion und enthalten Inhaltsstoffe, die eher schaden, obwohl sie für Wohlempfinden sorgen sollen. Die Produktpalette von Minoush ist klein, aber dafür von hoher Qualität.

minoush

https://minoush.de/

Consider Cologne

Die Gründerinnen Lena und Leonie haben als Bloggerinnen angefangen, bevor sie sich den Traum erfüllten, ihre eigenen Produkte in ihrem eigenen Onlineshop zu verkaufen.

Neben Tassen, Notizbüchern und Postkarten gibt es auch digitale Produkte wie Mobile Presets und Story Sticker für Instagram zu kaufen. 

Die Stärke des Onlineshops ist die klare Ausrichtung auf Social Media. Consider Cologne zeigt, dass man sowohl digitale als auch offline Produkte verkaufen kann, die am Ende aber wieder perfekt auf Social Media zugeschnitten sind. Die Produkte lassen sich alle gut fotografieren und auf Instagram hochladen. Die Presets & digitalen Sticker können perfekt auf Instagram genutzt werden. So schafft es den Zusammenschluss zwischen digital und offline und kreiert viele Reposts in den sozialen Medien, die die organische Reichweite steigern lassen.

Persönliche Stories hinter den Produkten, die Lena und Leonie zu jedem Produkt erzählen können, verleihen eine persönliche Note und schaffen direkt von Beginn an Nähe.

consider cologne

https://shop.considercologne.com/

DVFA 

Im Onlineshop der DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) stehen zahlreiche E-Kurse zu Weiterbildungszwecken zur Verfügung. Die Kurse sind dann auf verschiedenen Geräten (Smartphone, Tablet, PC) verfügbar.

Gerade das Angebot der DVFA zeigt, dass ein Onlineshop auch ausschließlich über digitale Produkte laufen kann. Insofern ist die DVFA ein gutes Beispiel dafür, dass Shopify nicht nur Möglichkeiten für B2B bietet, sondern dass auch eine E-Learning-Plattform möglich ist. Und das ist eben eine der Stärken von Shopify, weil sehr unterschiedliche Geschäftsmodelle möglich sind. 

dvfa

https://shop.dvfa.de/

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen