[WEBINAR] 20%+ Umsatz durch E-Mail & Klaviyo! HIER ANMELDEN >>

Nachhaltigkeit ist das Thema unserer Gegenwart - und wird es auch in Zukunft sein. Denn es gibt auch einen guten Grund dafür, schließlich ist Klimawandel nichts Abstraktes oder Hypothetisches (mehr), sondern etwas, was man selbst auch sehen und spüren kann; begleitet von zahlreichen wissenschaftlichen Belegen. 

Und das hat natürlich auch Einfluss auf das Kaufverhalten von Verbraucher:innen: Viele kaufen bewusster ein und setzen sich mit der Frage auseinander, inwieweit Marken nachhaltig sind bzw. was sie für mehr Natur- und Umweltschutz tun. Gerade für Onlineshops hat dies eine höhere Relevanz: Werden die Bestellungen doch verschickt (und nicht selten wieder zurückgeschickt), sodass die Transportwege lang sind und dies zu mehr Verkehr führt. Dabei honorieren Käufer:innen ernsthafte Bemühungen von Marken für mehr Nachhaltigkeit, während solche, die es nicht nicht, eher gemieden werden.

Dabei kann jede:r Shopify-Händler:in etwas für mehr Nachhaltigkeit tun, unabhängig von der Branche oder den Produkten: Mit den folgenden Shopify-Apps zeigen wir Dir, wie auch Du ganz einfach einen Beitrag leisten kannst - und in einigen Fällen sogar ohne zusätzliche Gebühren.

1. Offset

Mit Offset hat Shopify eine eigene App für mehr Nachhaltigkeit entwickelt, die als CO2-Kompensation konzipiert ist: Basierend auf der Zahl der Bestellungen und ihrer Versandwege wird monatlich errechnet, wie viel CO2 (schätzungsweise) verbraucht wurde. Mit der Summe, die als Kompensation gezahlt wird, werden Umweltinitiativen beispielsweise zur Wiederaufforstung von Wäldern, wie Pachama, unterstützt. Auf diese Weise wird der CO2-Ausstoß, den die Versandwege verursachen, ausgeglichen. Die Installation der App ist kostenlos; lediglich für die Kompensation fallen Gebühren an, die bequem mit der monatlichen Shopify-Rechnung abgerechnet werden.

Kosten: App ist kostenlos, 3,60$ pro Tonne CO2 (etwa 0,005 bis 0,10$ pro Bestellung)

Offset Shopify App

2. Keepist

Das Düsseldorfer Unternehmen Keepist mit der Keepist-App verfolgt ein anderes Konzept und setzt auf ein Belohnungssystem: Beim Kauf von nachhaltigen Produkten können Kund:innen, die bei Keepist registriert sein müssen, Punkte sammeln: sogenannte keeps. Je nach Punktezahl erhalten sie Goodies oder Rabatte, beispielsweise bei Flixbus, Jack Wolfskin, Benetton, aber auch bei Stromanbietern wie Greenpeace Energy und Naturstrom. Keepist baut seine Kooperationen mit Unternehmen kontinuierlich aus, sodass immer neue teilnehmende Shops hinzukommen und Kund:innen noch mehr Möglichkeiten für Rabatte bekommen. Kaufen Kund:innen ein nachhaltiges Produkt in einem Shopify-Shop, wird ihnen die Zahl der keeps für das entsprechende Produkt angezeigt. So werden sie dazu ermutigt, nachhaltige Produkte zu kaufen - und als schönen Nebeneffekt werden sie dafür auch belohnt.

Kosten: kostenlos

Shopify Keepist

3. Plant Trees with Ecologi

Der Name von Plant Trees with Ecologi ist Programm: Für jeden Verkauf, den Du in Deinem Shop generierst, werden Bäume gepflanzt. Dabei kannst Du entscheiden, ob Bäume pro verkauftem Produkt, pro Gesamtbestellung oder pro definiertem Umsatz gepflanzt werden sollen. Auch kannst Du einen monatlichen Limit festlegen, was die Anzahl der Bäume angeht, damit die Kosten kalkulierbar bleiben. Um die App nutzen zu können, musst Du Dich bei Ecologi kostenlos registrieren und einen Account erstellen. Jeder Baum, den Du finanzierst, wird in Echtzeit angezeigt, sodass Du und Deine Kund:innen sehen können, wie hoch Dein Beitrag ist.

Kosten: Die App ist kostenlos, 0,15$ pro Baum (wird von Händler:innen gezahlt)

Shopify Ecologi

4. One Tree Planted at Checkout

Auch bei One Tree Planted at Checkout geht es um das Pflanzen von Bäumen, wie der Name es unmissverständlich sagt. Allerdings sind in diesem Falle die Kund:innen diejenigen, die sich dafür entscheiden können, einen Baum zu pflanzen. Im Warenkorb haben sie die Möglichkeit, sozusagen einen Baum in den Warenkorb zu "legen" und somit das Pflanzen eines Baumes zu unterstützen. 

Kosten: App ist kostenlos, 1$ pro Baum (wird von Kund:innen gezahlt)

One Tree Planted at Checkout Shopify


5. EcoCart

So wie Offset ist auch EcoCart als CO2-Kompensation konzipiert - aber mit dem Unterschied, dass nicht Du als Händler:in für die Kompensation zahlst, sondern die Kund:innen die Wahl haben, dies zu tun. EcoCart integriert dabei einen (anpassbaren) Button im Warenkorb, sodass Käufer:innen mit einem Klick entscheiden können, ob sie zusätzlich zum bestellten Produkt auch für die CO2-Kompensation zahlen wollen. EcoCart hat jedoch die Besonderheit, dass Du als Händler:in entscheiden kannst, welchem Projekt diese Zahlung zugute kommen soll. So kannst Du Dich für ein Projekt entscheiden, das Deine Marke eher widerspiegelt oder Deiner Intention am nächsten ist. Auf diese Weise verleihst Du Deiner Mission noch mehr Glaubwürdigkeit. 

Kosten: kostenlos

EcoCart Shopify

6. Carbon-Neutral Shipping

Auch Carbon-Neutral Shipping bietet Kund:innen die Möglichkeit, sich im Warenkorb mithilfe eines (anpassbaren) Buttons  für eine CO2-Kompensation zu entscheiden. Der Clou ist jedoch, dass der geschätzte Wert dafür basierend auf der Versandadresse der:des Kund:in und dem Produktgewicht in Echtzeit auf einer Karte angezeigt und berechnet wird. Mit dieser visuellen Darstellung können Kund:innen noch besser nachvollziehen, welche Strecke die Bestellung zurücklegt und wie viel CO2 sie verursacht, sodass sich die Kund:innen eventuell auch eher dafür entscheiden würden, es zu kompensieren.  

Kosten: kostenlos

Carbon-Neutral Shipping Cloverly App

7. Climate Friendly Cart

Climate Friendly Cart ist ebenso wie EcoCart und Carbon-Neutral Shipping so konzipiert, dass Kund:innen im Warenkorb entscheiden können, ob sie die geschätzten CO2-Emissionen für die Bestellung kompensieren wollen. Praktischerweise können sie auch mehr darüber erfahren, wem die Kompensation zugute kommt; beispielsweise Projekten für regenerative Energie und Initiativen zur Wiederaufforstung von Wäldern. Dadurch erhalten die Kompensationen etwas Konkretes und "Greifbares", weil Kund:innen wissen, was mit ihrem Beitrag passiert. Darüber hinaus können Käufer:innen auch sehen, wie viele Unterstützer:innen es bereits gibt, wie viele Bäume bereits gepflanzt wurden und wie viel CO2 eingespart wurde. Einziger Wermutstropfen ist jedoch, dass die App monatliche Gebühren verursacht.

Kosten: 9$/Monat 

Climate Friendly Cart Shopify

8. Shopify Local Delivery

Für Shops, die das Fulfilment selbst managen und lokale Zustellung anbieten möchten oder können, ist die App Shopify Local Delivery besonders gut geeignet. Die App zeigt basierend auf dem Verkehrsaufkommen die kürzeste bzw. schnellste Route zwischen Lager und Kund:in an, sodass die Bestellung so schnell wie möglich ausgeliefert werden kann. Verglichen mit dem klassischen Versandweg über einen Versanddienstleister werden die Transportwege enorm verkürzt: Schließlich müssen die Pakete nicht erst in ein Paketzentrum womöglich außerhalb der Stadt transportiert werden, um anschließend wieder zurück in die Stadt ausgeliefert zu werden, in der sich sowohl das Lager als auch die Adresse der:des Kund:in befinden. Mehr über die Vorteile von lokaler Zustellung und die App erfährst Du in unserem Blog.

Kosten: kostenlos

Shopify Local Delivery

Fazit

Den eigenen Shopify-Shop nachhaltiger zu machen ist einfacher, als man es vielleicht vermuten würde. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Konzepte: Ob Du als Händler:in selbst einen finanziellen Beitrag leisten oder Deinen Kund:innen diese Möglichkeit bieten möchtest, weil es für Dich vielleicht noch nicht finanziell möglich ist, kannst Du entscheiden. Das Wichtigste ist Glaubwürdigkeit; Du solltest erklären, was Dich konkret bewegt und nicht bloß "Greenwashing" betreiben - also Nachhaltigkeit bloß aus Marketinggründen. 

Und wenn Du Dich ernsthaft um Nachhaltigkeit bemühst, leistest Du nicht nur einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, sondern erzielst auch den Nebeneffekt, dass Du einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Deinen Konkurrent:innen hast. Und letztendlich ist dies eine Win-Win-Win-Situation: Für die Umwelt, für Deine Kund:innen und für Dich.

Du hast Fragen? Melde Dich gerne bei uns!

Bei Fragen oder dem Wunsch nach Beratung oder Unterstützung kannst Du Dich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir von Tante-E sind eine der führenden Shopify-Experten-Agenturen in Deutschland mit Standorten in Berlin und Köln. Wir betreiben nicht nur eigene Onlineshops auf Shopify, sondern haben in den letzten zwei Jahren 200 Projekte wie Shop-Setups oder Shop-Optimierungen realisiert. Insofern verfügen wir über eine hohe Expertise im Bereich E-Commerce im Allgemeinen und Shopify im Besonderen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn wir auch Dir helfen dürfen. Melde Dich einfach bei uns, wir freuen uns auf Dich.

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen