Felix, Berenisce & Breslie - Inkaico

Name: Felix, Berenisce & Breslie von Inkaico

Shopify Shop: https://www.inkaicos.de

 

Was ist eure Lieblings-App / Tool auf Shopify?

Wir haben aufgrund der verschiedenen Modelle und Schuhgrößen die wir anbieten einen relativ umfangreichen Katalog. Das macht ein genaues Forecasting und Stock-management teilweise zu einer kleinen Herausforderung. Wir hatten dadurch schon häufiger die Situation, dass einige unserer Topseller für Monate ausverkauft waren Eines unserer Lieblingstools ist deswegen der Pre-Order Manager von SpurIT. Die App war in dem ein oder anderen Monat ein echter Gamechanger für uns, da sie uns ermöglichte, Vorbestellungen anzunehmen und somit Umsatzeinbußen entgegenzuwirken.

 

Was war der Grund, dass Ihr euch damals für die Gründung eures eigenen Shops entschieden habt?



Uns hat schon immer der Gedanke fasziniert Location Independent zu sein und etwas freier über unsere Zeit zu verfügen. Die Eigenschaften und Dynamiken im eCommerce sind dafür eine gute Grundlage. Als wir gemerkt haben, dass wir zusätzlich Produkte schaffen können die unseren Charakter tragen und die Menschen lieben, haben wir gemerkt, dass wir unseren Weg gefunden haben.

 

Was war euer bisher schönster Moment als Händler?



Wir haben damals im Berliner Mauerpark angefangen unsere Schuhe auszustellen um die Reaktion der Leute zu beobachten. Ich denke einen der schönsten Momente gab es damals am ersten Tag, als wir gemerkt haben, dass der Stil wirklich mit Menschen räsoniert. Heute würde ich sagen, ist es weniger der erste Sale eines neuen Produktes als die zwei ersten aufeinanderfolgenden Wochen in der ein neues Produkt oder Projekt profitabel läuft und somit den Test besteht und wir wissen, dass unsere Hypothesen Hand und Fuß hatten.

 

Was war euer bisher schwerster Moment als Händler?



Genauso glücklich wie man aufgrund eines erfolgreichen Starts eines Produktes ist umso schwerer ist es Projekte oder Produkte abzusägen die ihre Testphase nicht bestehen. Dabei ist es oft nicht leicht emotional Intelligent zu handeln und sich an den Zahlen zu orientieren, da die Vorbereitungsphase zum Teil 6 Monate oder länger dauerte.

 

Wenn Ihr eine Sache an Shopify ändern könntet, was wäre dies?

Wir haben lange auf eine Integration für „Kauf mit Lastschrift“ gewartet. Mittlerweile scheint die Akzeptanz gegenüber Paypal und Kreditkarte in Deutschland aber relativ hoch zu sein, so das es jetzt evtl. garnicht unbedingt notwendig wäre. Davon abgesehen sind wir eigentlich sehr zufrieden und immer positiv überrascht über neue Apps, Designs und die Community die Stück für Stück wächst und zu einem echten USP für Shopify wird.

Erhalte Tipps & Tricks direkt in Deine Inbox

Nach Themen filtern

ZUM AUTOR:

Adrian Piegsa - Shopify Expert
Adrian Piegsa ist deutscher Shopify Experte bei Tante-E.com und hilft Shop-Betreibern den Umsatz ihres Shopify Shops zu steigern. Neben der Beratung von Shopify Shops in Deutschland rund um das Thema Performance Optimierung, betreibt er und sein Team selbst derzeit drei Online-Shops, selbstverständlich auf Basis von Shopify. Zudem ist er Organisator der Berliner Shopify Meetups und teilt neuerdings sein Wissen in Blog Posts sowie in seinen Video Podcasts.

Erhalte Tipps & Tricks zu Shopify direkt in Deine Inbox