[WEBINAR] 20%+ Umsatz durch E-Mail & Klaviyo! HIER ANMELDEN >>

Eine der größten Stärken von Shopify ist der eigene App Store, der Shopify App Store. Die große Auswahl an verschiedenen Apps bietet eine sehr große Unterstützung für Händler*innen, um Arbeitsabläufe automatisieren und dadurch vereinfachen zu können und den Umsatz zu steigern. 

"Wer die Wahl hat, hat die Qual" heißt es so schön und genau jene große Auswahl an Apps könnte besonders für Starter*innen im E-Commerce eine Herausforderung sein, weil man nicht weiß, welche Apps die richtigen sind; zumal einige Apps kostenpflichtig sind, sodass sich ihre Nutzung auch finanziell lohnen muss. 

Hinzu kommt, dass die meisten Apps in den USA entwickelt und daher hauptsächlich für das englischsprachige Nordamerika konzipiert werden; und das bedeutet wiederum, dass nicht jede App für den deutschsprachigen Raum geeignet ist, da ihre Nutzung unter Umständen gegen EU-Recht verstoßen könnte.

Was sind also die top Shopify-Apps speziell für den deutschsprachigen Raum? Hier sind die Top 10 der am meisten installierten Apps in Deutschland:

1. Product Reviews

So, wie es der Name schon sagt, bietet Product Reviews Deinen Kund*innen die Möglichkeit, Deine Produkte zu bewerten. Produktbewertungen werden immer öfter angeboten und erfreuen sich großer Beliebtheit, was man auch an der Platzierung der App erkennt. Schließlich bieten Produktbewertungen viele Vorteile. Denn die Bereitschaft, ein Produkt zu kaufen, erhöht sich eher, wenn es positiv rezensiert wurde, was am Social-Proof-Faktor liegt: Menschen neigen dazu, das Verhalten von einer Gruppe von Menschen zu übernehmen, weil es sich sozusagen "sozial bewährt" hat. Man könnte es auch mit "Schwarmintelligenz" vergleichen. Aber auch kritische Produktbewertungen können zu Deinem Vorteil sein, weil sie wichtiges Feedback liefern; etwa, wenn ein Kleidungsstück kleiner oder größer ausfällt und Du dies anschließend auf der Produktseite vermerkst, was letztendlich auch die Retourenquote senken würde.

Das Design ist schlicht, wird aber automatisch an das Theme angepasst; darüber hinaus hast Du weitere Anpassungsmöglichkeiten bezüglich des Layouts oder der Farbe. Ein Manko ist, dass automatische Abfragen nach Produktbewertungen bei Kund*innen nicht möglich sind und Du dies manuell tun musst. Aber die App erfüllt letztendlich ihren Zweck.

Product Reviews ist kostenlos.

2. Printful: Print-on-Demand

Mit Printful: Print-on-Demand kannst Du personalisierbare Produkte per Dropshipping anbieten; Printful kümmert sich also um das Inventar, die Produktion und den Versand, sobald eine Bestellung in Deinem Onlineshop aufgegeben wurde. Zwei Fulfillment-Center befinden sich in Europa, nämlich in Spanien und Lettland.

Die Palette an personalisierbaren Produkten ist dabei recht breit: von Kleidungsstücken wie T-Shirts oder Bademode bis hin zu Accessoires, Poster und Schmuck. Das Konzept bietet einige Vorteile, was sicherlich zur Popularität beiträgt: Bedruckt bzw. personalisiert werden die Produkte erst bei Bestellung, so kannst Du auch Designs ausprobieren, experimentieren und schauen, wie sie bei Deinen Kund*innen ankommen, bevor Du Dir ein Inventar anlegst, das sich dann vielleicht nicht verkauft. Auch musst Du keine teure Druckmaschine kaufen.

Die Installation von Printful: Print-on-Demand ist kostenlos.

3. Order Printer

Der einfachste Weg, Rechnungen automatisch zu erstellen, sodass Du nicht jedes Mal selbst Rechnungen manuell erstellen musst. Order Printer gehört zu den Basics, was Shopify-Apps angeht. Der Nachteil ist jedoch, dass die Rechnungen nicht automatisch versendet werden und auch das Design ist recht schlicht. Kombinieren kannst Du Order Printer jedoch mit Order Printer Templates, mit der Du die Templates für die Rechnungen gegen eine Gebühr individuell anpassen lassen kannst und die sich auch in den Top 10 befindet.

Order Printer ist kostenlos.

4. Ebay

Ebay gehört zu den größten Marktplätzen und insofern ist es auch konsequent, dass viele Händler*innen ihre Produkte auch auf Ebay anbieten, um noch eine größere Kundengruppe zu erreichen und dadurch ihre Umsätze zu steigern. Seit diesem Jahr ist es nun möglich, Ebay mit Shopify zu verknüpfen, sodass es für Shopify-Händler*innen noch einfacher ist, auf Ebay zu verkaufen. Da zwischen den beiden Plattformen automatisch eine Synchronisation stattfindet, sobald sie miteinander verknüpft worden sind, musst Du Deine Produkte mitsamt Produktinformationen auf Ebay nicht noch mal anlegen. Wie Du Shopify mit Ebay verknüpfst, erklären wir Dir hier Schritt für Schritt.

Die Installation der Ebay-App ist kostenlos, für den Verkauf fallen die üblichen Provisionen an.

5. Printify: Print on Demand 

Erneut findet sich in den Top 10 eine weitere App für personalisierbare Produkte, die per Dropshipping verkauft werden. Von daher ist das Konzept wie bei Printful und auch hier ist die Produktpalette mit über 250 recht groß. Anders als Printful arbeitet Printify auch mit Druckereien in Deutschland.

Die Installation von Printify: Print on Demand ist kostenlos und neben dem Free-Plan (5 Onlineshops, Mockup-Generator, unbegrenzte Produktdesigns) gibt es auch einen Premium-Plan für monatlich 29$ mit allen Features des Free-Plans und zusätzlicher Anbindung von 5 weiteren Onlineshops (also insgesamt 10) und bis zu 20% Rabatt auf alle Produkte.

6. Order Printer Templates 

Mit Order Printer Templates können Templates für Rechnungen individuell und professionell angepasst werden, die mit den Apps Order Printer und Order Printer Pro erstellt werden. Besonders für Nutzer*innen der kostenlosen App Order Printer, deren Design recht schlicht ist, könnte Order Printer Templates unter Umständen eine sinnvolle Ergänzung sein.

Die Installation von Order Printer Templates ist kostenlos, für jedes individuell angepasste Template werden 29$ fällig; für weitere Templates gibt es 50% Rabatt.

7. Order Printer Pro

Die von Forsberg+2 entwickelte Order Printer Pro ist die Weiterentwicklung der von Shopify entwickelten App Order Printer und ist, wie der Name es vermuten lässt, sozusagen eine Premium-Version von Order Printer: Rechnungen können nicht nur automatisch erstellt, sondern auch automatisch versendet werden; entweder als pdf-Datei oder als Downloadlink. Auch sind die Templates viel ansprechender.

Für bis zu 50 Bestellungen im Monat ist Order Printer Pro kostenlos, bei mehr Bestellungen zahlt man eine monatliche Gebühr in Höhe von 10$.

8. ReConvert Upsell & Cross Sell

Auch hier suggeriert der Name der App bereits, was das Konzept ist: das "Re-Konvertieren" von Käufer*innen zu wiederkehrenden Käufer*innen. Möglich wird dies mit der individuellen Gestaltung der Bestellbestätigungsseite, auf der für den Kauf gedankt, gleichzeitig aber Upsell- und Cross-Sell-Produkte platziert werden. Auch kannst Du auf der Seite Rabattgutscheine gewähren, die in einer bestimmten Zeitspanne, beispielsweise innerhalb der nächsten 30 Minuten, genutzt werden können, sodass die Käufer*innen eventuell erneut einen Kauf tätigen. Ein weiteres Feature ist, dass Du nach dem Geburtstag Deiner Käufer*innen fragen kannst, um Ihnen an ihrem Geburtstag einen Rabattgutschein als Geburtstagsgeschenk gewähren zu können. Darüber hinaus kannst Du auch Umfragen erstellen. 

Abhängig von der Zahl der monatlichen Bestellungen gibt es ReConvert Upsell & Cross Sell einen Free-Plan (bis zu 50 Bestellungen/Monat), Pro für 7,99$/Monat (bei bis zu 100 Bestellungen/Monat), MVP für 14,99$/Monat (bei bis zu 200 Bestellungen/Monat) und VIP für 29,99$/Monat (bis zu 500 Bestellungen/Monat). Die Bestellungen müssen dabei im Onlineshop aufgegeben worden sein und nicht per App. Die App kann 30 Tage kostenlos getestet werden.

9. OrderlyEmails

OrderlyEmails ist eine App jener Entwickler*innen, die Order Printer Templates (und auch Order Printer Pro)  entwickelt haben, nämlich Forsberg+two. Insofern dürfte nicht überraschen, dass mit der App E-Mail-Templates individuell angepasst werden können. So kannst Du Deine Marke mit einem individuellen Design besser hervorheben und ihr einen Wiedererkennungswert verleihen. Und nicht nur das: du kannst Deinen E-Mails auch Produktempfehlungen, Upsell-Produkte oder Rabatte hinzufügen. 

Die Installation von OrderlyEmails ist kostenlos, pro angepasstem Theme zahlt man 49$.

10. Langify

Langify ist eine Übersetzungsapp und daher besonders für internationale Onlineshops geeignet. Allerdings übersetzt Langify nicht automatisch wie Google Translate, man muss die Übersetzung selbst vornehmen.  Allerdings bietet Langify nützliche Features: die Sprache der Besucher*innen Deines Onlineshops wird basierend auf ihren Browsereinstellungen automatisch erkannt, sodass sie auf die Website in ihrer bevorzugten Sprache weitergeleitet werden; Hilfe beim Übersetzen SEO-relevanter Inhalte (z.B. Page Title), Übersetzen bzw. Hinterlegen von unterschiedlichen Bildern je Sprache, manuelles Hinzufügen von Sprachen. Einen ausführlichen Artikel über die Vorteile und Nachteile von Langify findest Du hier in unserem Blog-Artikel.

Langify kostet 17,50$ im Monat.

Fazit

Angesichts der Tatsache, dass der Shopify App Store ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Apps hat, gibt eine Top 10 Liste natürlich einen kleinen Teil des Angebots wieder. Allerdings lassen sich einige Muster erkennen: Produktbewertungen scheinen immer wichtiger zu sein und automatisierte und professionelle Rechnungserstellungen stehen hoch im Kurs; denn gerade die Erstellung von Rechnungen ist ein Arbeitsprozess, der immer wiederkehrt und sich deshalb auch für eine Automatisierung anbietet. Auch Dropshipping scheint für viele Händler*innen in Deutschland eine Rolle zu spielen, jedoch ist dies nicht für jede*n geeignet. Insofern dürfte es Dich vielleicht überraschen, dass Dropshipping- und Print-on-Demand-Apps gleich zweimal in den Top 10 vorkommen.

Du hast Fragen? Melde Dich gerne bei uns!

Jede*r Händler*in hat besondere Bedürfnisse, weil jedes Geschäft etwas Besonderes ist. Bei der großen Auswahl an Apps dürftest Du Dich vielleicht fragen, welche für Dein Unternehmen geeignet wären. Falls Du Fragen hast, kannst Du uns jederzeit sehr gerne kontaktieren. Wir von Tante-E kennen uns als Shopify-Experten-Agentur bestens mit der Shopify-Plattform aus, betreiben eigene Shopify-Onlineshops und haben an zahlreichen Projekten mitgewirkt. Insofern haben wir eine hohe Expertise vorzuweisen, sodass es uns eine Freude wäre, Dir behilflich zu sein. Melde Dich bei uns, wir freuen uns jetzt schon auf Dich.

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen