Die Konferenz für die Shopify Community. HIER kostenlos anmelden.

Falls Du von Constant Contact zu Klaviyo migrieren möchtest, zeigt Dir dieser Guide, der auf dem entsprechenden Guide im (englischsprachigen) Help-Center von Klaviyo basiert, die nötigen Schritte.

Die Constant Contact-Integration von Klaviyo wurde entwickelt, um den Wechsel von Constant Contact zu Klaviyo zu erleichtern. Es wird nicht empfohlen, beide Plattformen gleichzeitig zu nutzen; außer in der Übergangszeit, wenn der Wechsel vollzogen wird. Die Integration erleichtert den Datenaustausch, um eine einwandfreie Migration von Constant Contact zu Klaviyo zu ermöglichen.

Folgende Daten werden von Constant Contact zu Klaviyo migriert:

- Wann jemand eine E-Mail erhalten, geöffnet oder angeklickt hat

- Profile von Abonennt:innen, die sich abgemeldet haben oder gebounct wurden oder zur Supression List hinzugefügt wurden

- Bestehende Listen in Constant Contact ( Du kannst anschließend Klaviyo-Listen aus Deinen Constant Contact-Listen erstellen)

Die Daten werden einmal pro Stunde zwischen Constant Contact und Klaviyo synchronisiert.

Die Constant Contact-Synchronisation zieht neue Kontakte aus Constant Contact in Klaviyo, sodass Du diese nicht manuell importieren musst. Sobald die Integration eingerichtet worden ist, wird ein Kontakt, der zu einer Constant Contact-Liste hinzugefügt wird, mit Klaviyo synchronisiert. Wenn jedoch ein Kontakt aus Constant Contact gelöscht wird, wird er nicht in Klaviyo gelöscht.

Erstellung eines API-Keys für Constant Contact

Um Deinen Constant Contact-Account mit Deinem Klaviyo-Account zu verknüpfen, benötigst Du zunächst einen API-Key für Constant Contact. Da Constant Contact einen Teil seiner API-Infrastruktur an Mashery outsourct bzw. auslagert, musst Du den Constant Contact API-Key in Mashery generieren.

Erstellung eines Mashery-Account

Du musst also zunächst einen Mashery-Account anlegen oder Dich in den Account einloggen, falls Du bereits einen hast.

Falls Du einen neuen Account erstellst, erhältst Du nach der Registrierung eine E-Mail von Mashery, in der Du die Registrierung bestätigen musst.

Registrierung einer neuen Anwendung (App) und Erhalt eines API-Tokens

Nun benötigst Du ein API-Token, mit dem Du die Daten von Constant Contact an Deinen Klaviyo-Account weiterleiten kannst. Hierfür musst Du zunächst eine neue Anwendung registrieren und einen API-Key und API-Secret anfordern.

1. Logge Dich in Deinen Mashery-Account ein und gehe zu Constant Contact Application Registration. Gib der Anwendung einen Titel. Du kannst sie beispielsweise "ConstantContact Integration" nennen. Es wird jedoch empfohlen, dass sich der Titel der Anwendung nicht auf Klaviyo bezieht.

2. Wähle in der Box Select which Web APIs this application will use sowohl Issue a new key for Constant Contact API, als auch Standard API Access.

3. Stimme den Terms of Service zu und schließe die Registrierung der Anwendung ab.

4. Du benötigst nun Deinen API-Key und  API-Secret für Constant Contact, um Constant Contact mit Deinem Klaviyo-Account zu verknüpfen. Notiere oder merke sie Dir, weil Du beide noch benötigen wirst. Allerdings kannst Du sie auch später abrufen, indem Du in den Einstellungen der neuen Anwendung unter "My Keys" die entsprechende Anwendung auswählst.

Update des OAuth Redirect URI

Nun solltest Du Dein OAuth Redirect URI updaten, sodass die neue Anwendung mit dem Klaviyo-Account verknüpft werden kann. Wähle unter My Applications die neue Anwendung und klicke auf Edit.

Fülle folgende Felder aus:

- Name of your application: Klaviyo Integration

- Website: Gib Deine URL ein, inkl. http:// oder https://

- Please describe what your application will do

- Redirect URI for OAuth calls: Gib hier folgendes ein: https://www.klaviyo.com/integrations/auth/constantcontact

Es dauert etwa 10 Minuten, bis Änderungen am Redirect URI wirksam werden. Während dieser Zeit erhalten Aufrufe, die diesen API-Key verwenden, eine Redirect-URI-Fehlerantwort.

- Register Callback URL: Normalerweise Deine Website-URL, kann aber je nach Setup variieren.

Klicke nun auf Save, nun ist die Anwendung bereit, sich mit Klaviyo zu verbinden.

Aktivierung der Integration in Klaviyo

Im nächsten Schritt musst Du den API-Key und API-Secret aus der neuen Anwendung, die Du registriert hast, verwenden, um Deinen Constant Contact-Account mit Deinem Klaviyo-Account zu verknüpfen.

- Logge Dich hierzu bei Klaviyo ein und gehe zu Integrations → wähle Constant Contact unter All Integrations → Add Integration.

- Es wird empfohlen, unter Advanced Options sowohl Collect open and click data for Constant Contact campaigns als auch Create Klaviyo lists from Constant Contact lists auszuwählen. Klicke anschließend auf den Button Connect to Constant Contact, dann wirst Du zu Constant Contact weitergeleitet.

- Es erscheint eine Seite, die Dich um Erlaubnis bittet, Klaviyo mit Constant Contact zu verknüpfen. Es sollte dabei der Name der Anwendung erscheinen, die du zuvor registriert hast.

- Sobald Du die Erlaubnis erteilt hast, wirst Du zurück zu Klaviyo weitergeleitet, wo Du eine Bestätigungsmeldung oben auf der Seite siehst.

Klaviyo beginnt damit, Deine Kontakte und die letzten 90 Tage Deiner Ereignisdaten (Events) zu synchronisieren. Nach der ersten Synchronisierung erfolgt die weitere Synchronisierung zwischen Constant Contact und Klaviyo stündlich.

Mit Klaviyo synchronisierte Daten

Sobald Du Klaviyo mit Constant Contact verknüpft hast, erfolgt die Synchronisierung innerhalb weniger Minuten (etwa 1-2 Minuten). Unter Metrics in Deinem Klaviyo-Account stehen verschiedene Metriken für Constant Contact-Daten zur Verfügung (empfangene E-Mails, geöffnete E-Mails und angeklickte E-Mails); jeweils mit einem Constant Contact-Icon daneben. Eine Anmerkung noch: Obwohl die Metrik Received Email (Constant Contact) angezeigt wird, zeichnet Klaviyo derzeit keine dieser Ereignisse auf.

Migration von Constant Contact zu Klaviyo

Sobald Du die Integration aktiviert hast, kannst Du den Prozess der vollständigen Migration von Constant Contact zu Klaviyo durchlaufen. Diesen findest Du hier.

Best Practices

Um die Zustellbarkeit der E-Mails zu gewährleisten, solltest Du die ersten E-Mail-Kampagnen nur an ein engagiertes Segment Deiner Liste(n) von Constant Contact senden. Da Du über die Öffnungs- und Klickdaten von Constant Contact verfügst, kannst Du diese Daten nutzen, um Deine Listen zu segmentieren.

Wenn Deine Abonnent:innen mehr als einmal pro Woche eine E-Mail erhalten, solltest Du in der ersten Woche Deiner E-Mail-Kampagnen an ein engagiertes Segment senden.

Du hast Fragen? Melde Dich gerne bei uns!

Falls Du Fragen haben solltest oder Beratung oder Unterstützung benötigst, setze Dich gerne mit uns in Verbindung. Wir von Tante-E sind eine der führenden Shopify-Experten-Agenturen in Deutschland mit Standorten in Berlin und Köln und sind seit diesem Jahr offizielle Partneragentur von Klaviyo als eine der ersten im deutschsprachigen Raum. Wir betreiben nicht nur eigene Onlineshops auf Shopify, sondern haben in den letzten zwei Jahren 200 Projekte wie Shop-Setups oder Shop-Optimierungen realisiert. Insofern verfügen wir über eine hohe Expertise im Bereich E-Commerce im Allgemeinen und Shopify im Besonderen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn wir auch Dir helfen dürfen. Melde Dich einfach bei uns, wir freuen uns auf Dich.

Klaviyo Partner

 

Quelle der Bilder /Screenshots: Klaviyo

Wir arbeiten bereits mit vielen der führenden Shopify Shops zusammen, lass uns auch dich unterstützen